Stammesversammlung 2016

An Fronleichnam stellten wir bei unserer Stammesversammlung die Weichen für die nächsten Jahre - und 70 Pfadfinder samt Familien waren der Einladung bei herrlichem Sonnenschein in den Pfarrgarten gefolgt. Zuvor nahmen wir mit 35 Teilnehmern an der Fronleichnamsprozession teil und zeigten damit, dass wir ein großer und starker Teil der katholischen Gemeinde Bad Orbs darstellen. Das frühe Aufstehen wurde dann mit einem leckeren Mittagessen im Pfarrgarten belohnt.
Die Stammesversammlung startete zunächst mit der Verabschiedung der beiden aktuellen Stammesvorstände Kaplan Sebastian und Steffen, denen der verbleibende Vorstandsteil Florian mit rührenden Worten dankte. "In Sebastian habe ich einen wahren Freund gefunden", so Florian. Leider verlässt Sebastian
im August unsere Gemeinde und wurde deshalb aus seinem Kuratenamt enthoben. Auch Steffen stand am Ende seiner Amtszeit, ohne erneut zu kandidieren. "In deinen 6 Jahren hast du eine grandiose Vorstandsarbeit geleistet und konntest uns immer wieder zu Hochleistungen motivieren", so Florian zu dem scheidenden Steffen, der uns aber als Gruppenleiter erhalten bleibt. Besonders die Arbeit der Leiterrunde wurde vom Vorstand gelobt, denn diese sei "hoch professionell, sodass sie kaum etwas anleiten mussten".
Da die Kuratenstelle erst mit einem neuen Kaplan ab Sommer besetzt werden könne, stand somit das Highlight des Tages mit der Wahl des neuen Stammesvorstandes nebst Florian an. Mit einer eindeutigen Mehrheit wurde der 18-jährige Philip Schinkel gewählt, der als Wölfling seine Pfadfinderkarriere begonnen hatte. "Ich freue mich auf diese große Herausforderung und auf die Arbeit als Stammesvorstand. Steffen hat damals als Wölflingsleiter "Feuer und Flamme" für die Pfadfinderei in mir entfacht, nun folge ich auf sein Stammesvorstandsamt. Das ist richtig klasse!", so Philip Schinkel strahlend und 70 Pfadfinder und Familien freuen sich mit ihm. Michael Igelmann wurde erneut als Kassenwart ernannt, Johann Lindenmayer und Nils Werth sind als Materialwärte weiterhin die Hüter des Zeltschatzes und als Kassenprüfer wurden Hendrik Metzler und Jennifer Will gewählt. Der ausscheidende Christian Blum konnte nach 4 Jahren Kassenprüfer nicht erneut kandidieren. Mit Kaffee und Kuchen endete eine spannende Stammesversammlung und alle sind sich einig, in Philip Schinkel einen würdigen Nachfolger mit frischen Ideen gefunden zu haben. 
 
Und wir sagen hier auch nochmal: Herzlichen Glückwunsch, Philip! Wir freuen uns auf dich!


Stammesversammlung