Kurparkbeleuchtung

Für die Wölflinge gab es am Wochenende besonders viel Action. Freitags traf sich die Gruppenstunde zum gemeinsamen Zelten im Pfarrgarten. Nachdem gespielt und gegrillt wurde, legten die Wölflinge ihr Pfadfinderversprechen in feierlicher Runde am Lagerfeuer ab und verabschiedeten gleichzeitig die 10 Wölflinge, die nach den Sommerferien zu den Jungpfadfindern (ab 10 Jahre) wechseln. Nachts wurde die Truppe dann von einem mächtigen Gewitter überrascht, sodass kurzerhand das Zelten nach Innen verlegt wurde. Das machte den tapferen Wölflingen aber nichts aus und so bestritten sie auch am nächsten Tag die Kurparkbeleuchtung, welche von den Jungpfadfindern vorbereitet wurde. Als warm-up gab es ein Geländespiel mit dem Motto "Schlümpfe" - ganz getreu der Stufenfarbe der Jupfis, blau. Die Lichter wurden glücklicherweise aus den Händen der bösen Schlümpfe befreit, allerdings spielte das Wetter nicht mit. Reduziert auf die Hauptwege stellten die insgesamt 52 Pfadfinder von groß bis klein zwar die tausenden Lämpchen auf, allerdings brannten diese durch den Wind nie wirklich lange. Trotzdem war es eine tolle Aktion zum Ferienbeginn und wir freuen uns schon, euch alle auf dem Sommerlager wieder zu sehen!

Hier gehts zur Bildergalerie.

44F8E3DF-8CF3-486A-8DD9-66DFAE63BE66